YOGA Gabriela Silva

# v ist in Chrome grob ausgerichtet (in IE leider nicht)

 

Aktuelles     Gabriela Silva       Hatha-Yoga      Hormon-Yoga      The Reconnection™      Programme      Preise

Anmeldung (PDF)       Zuschüsse       Kontakt       Ausbildung       Ereignisse       Weisheiten       Links       Impressum & AGB

006 Hatha yoga 0290

vita curriculum

von Gabriela Luise Ellionore Silva
 

1981 – 1987

Doppelstudium für Lehramt an Gymnasien und Magister der

Sportwissenschaften mit den Schwerpunkten: Sportmedizin,

pädagogische Psychologie und Französisch an der

Johann-Wolfgang-von-Goethe-Universität in Frankfurt am Main,

mit dem Abschluss Magister


 

 

1981

Erster Kontakt mit Yoga bei Prof. Dr. J. Kiphardt, Frankfurt am Main während

des praktischen Teils des Studiums


 

1984

Begegnung mit dem ersten berühmt gewordenen indischen Yogi, Selvarajan

Yesudian und Elisabeth Haich in der Schweiz

Hier absolvierte ich mehrere Sommerlehrgänge in Hatha-Yoga

und Raja-Yoga sowie Initiationen mit Elisabeth Haich,

und lernte intensiv die tief greifenden Wirkungen von Yoga

auf Körper, Geist und Seele kennen.


 

1985 - 1986

Abschluss zur Gesundheitsberaterin bei Dr. med. M.O. Bruker,

Gesellschaft für Gesundheitsberatung, Lahnstein e.V.


 

1985

Ersten Grad im Usui System des Reiki erhalten, Ausbilderin

Heilpraktikerin und Reiki-Meisterin, Brigitte Müller, Frankfurt am Main


 

1986

Spezial-Ausbildungskurs in Fußreflexzonen-Gesundheitsmassage

Ausbildungsinstitut für Fußreflexzonen-Massage Waltraud Schroeter,

Kaiserslautern


 

1986 - 1990

Teilnahme an zahlreichen Seminaren beim Frankfurter Ring

in den Bereichen Yoga, Pantomime, Tanz und Körperarbeit z.B. bei Ron Kurz

(Psychotherapeut) und Galli (Clown, Theaterbesitzer, Managertrainer)


 

1987 - 1989

Eigene Kurse in Tänzerischer Gymnastik für den Sulzbacher Kulturkreis e.V.


 

1987 - 1989

Hatha-Yoga-Kurs für Lufthansa AG, Kelkheim


 

1988 - 1999

Eigene Kurse und Vorträge in „ Vollwerternährung“ für

Vereine, die Stadt Bad Homburg sowie andere

öffentliche. Bildungsstätten im Hochtaunuskreis


 

1989 - 1990

Yoga-Unterrichtsstunden in der Yoga-Schule Yesudian-Haich

mit dem indischen Yogi Selvarajan Yesudian, (Schweiz)


 

1991

Mitwirkung bei der 1. bis 5. Bad Homburger Gesundheitswoche,

Podiumsdiskussion über Gesundheit mit dem Thema:

Vollwertige Ernährung, Eigener Messestand , Vortrag

über Richtiges Atmen und Yoga mit Life-Vorführungen,

Gymnastik-Vorführungen der von mir betreuten Seniorengruppen


 

1991 - 2000

Betriebssport Gymnastik bei Fresenius AG, Bad Homburg


 

1986

Atem-, Gymnastik- und Yogakurse sowie Vorträge über

Gesundheit im Auftrag des Jugend- und Sozialamtes der

Stadt Bad Homburg, in der Altentagesstätte, Gartenfeld,

im Seniorentreff, Gotenstraße und in allen Kindergärten

der Stadt Bad Homburg


 

1990 - 1991

Yoga für Kinder und Erwachsene in der ev. Kirchengemeinde

Friedrichsdorf


 

1991 – 1994

In der Ausbildung zur Schamanischen Atemlehrerin erlernte ich die

Lehren des ´Intuitiven Atmens` nach Karl Scherer,

Freiburg i.Br., Psychotherapeut. Die Ausbildung führte mich

zu indianischen Stämmen in Süd-Dakota, Colorado und durch

viele andere Staaten der USA.


 

1992

Gründung der Yoga Schule Silva in Bad Homburg

Kurse, Seminare und Vorträge über Intuitives Atmen,

Hatha-Yoga, Atemschulung, Entspannungstraining,

Klangschalen-Massage, Heilarbeit, und Meditation für Kinder

und Erwachsene sowie Coaching in Lebenskrisen.


 

1995 - 2006

Begegnung mit dem indischen Lehrer Prem Ravat, der mich in die uralten

Techniken des Raja-Yogas („Das Wissen“) einweihte, Brighton, England.

Gefolgt von jährlichen Begegnungen mit ihm in Indien, USA, Australien

und in verschiedenen europäischen Ländern vertiefte sich dabei die eigene

Praxis des Raja-Yogas durch die Vorträge und Belehrungen von Prem Rawat.


 

1997

Ausbildung und Abschluss zur Yoga-Lehrerin beim Bund der Yoga Vidya

Yoga-Lehrer e.V., in Frankfurt am Main.


 

2000

Betriebssport Yoga bei der Fresenius AG, Bad Homburg


 

2003 – 2006

Intensive Beschäftigung mit geistigen Heilweisen bei dem „Ersten

Deutschen Institut für Aura-Chakra- und Energiearbeit“, in Augsburg,

bei Linda Vielau, ( Heilpraktikerin). Ich absolvierte dort 14 Lehrgänge

mit dem Abschluss, Meister und Heiler. Die Seminare dienten mir in

erster Linie zur Selbstheilung und persönlichen Weiterentwicklung.


 

2003

Weiterbildung in zahlreichen Kursen, Seminaren und Workshops

in Hatha-Yoga, „ Bikram-Yoga“ mit Bikram Choudry, Los Angeles,

Kalifornien, etc.


 

2006

Aktive Teilnahme am Kongress Yoga mit Kindern in Bad Meinberg,

Veranstalter: Yoga Vidya, Bund Deutscher Yoga-Lehrer e.V.

Themen: Yoga an Schulen, Stressreduktion an Schulen, Spirituelle Erziehung,

Yogische Rituale für gewaltfreie Kommunikation, Meditation mit Kindern,

Entwicklungspsychologie aus der Sicht des Yoga.

(Experten: Dr. Suzanne Augenstein, Dr. Marcus Stück, Dr. Nicole Goldstein)


 

2007

Fortbildungs-Seminar in Hormon-Yoga-Therapie mit Dinah Rodrigues

IYTA (International Yoga Teachers Association Brasilian Branch) in Hlavice,

(Tschechien), Buchautorin des Standardwerks zur hormonellen Balance in den

Wechseljahren (2003)


 

 

Selbstheilung durch Rückverbindung in Einzelsitzungen:

Reconnective Healing®, Certified Reconnection Healing Practitioner™

(Reconnective-Healing-Anwender); www.TheReconnection.com

nach oben